Forum .:. Santhera Pharmaceuticals Holding
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Santhera Pharmaceuticals Holding

+33
Hugo Boss
carpediem
Grayfox
santhera_rookie
db2013
rosven
Acanthophis81
PigRace
Cherokee
sternstunde2
Biowonder
Callchance
Faktisch
Feldsalat
Wayne
mfierke1
Investment99
neuling
wdsjapan
Great2017
zscsupporter
Lucullus
Weltbummler
Salming
Plan_Null
Oberländler
svenf
Gustl24
roc71
wandstrasse-ch
aaahhh
Paluru
nemo_fish
37 posters

Seite 66 von 67 Zurück  1 ... 34 ... 65, 66, 67  Weiter

Nach unten

Santhera Pharmaceuticals Holding - Seite 66 Empty Re: Santhera Pharmaceuticals Holding

Beitrag von roc71 Do Okt 13 2016, 06:53

Ich habe auch nichts gesehen, gehe davon aus, dass es das Thema Trump/Clinton ist. Der Markt wird sich bewusst, dass die Clinton es wird und reagiert nun. Siehe die letzten Tage, die Frage ist wie weit wird er noch runtergehen?

Cool, dass es hier ein neues Forum gibt, bin froh, dass ich den Kindergarten bei WO so los bin. Danke

roc71

Anzahl der Beiträge : 8
Bewertung : 0
Anmeldedatum : 12.10.16

Nach oben Nach unten

Santhera Pharmaceuticals Holding - Seite 66 Empty Re: Santhera Pharmaceuticals Holding

Beitrag von Gast Do Okt 13 2016, 01:11

Jemand ne Ahnung, was mit dem Nasdaq Biotech los ist die lezten Tage, verliert überdurchschnittlich stark. Hab nichts Spezifisches gelesen, allgemein gestiegene Risikoaversion oder hat Hillary wieder mal nen Tweet abgesetzt?

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Santhera Pharmaceuticals Holding - Seite 66 Empty Re: Santhera Pharmaceuticals Holding

Beitrag von wandstrasse-ch Mi Okt 12 2016, 10:55

Hallo allerseits,

Ja der "FDA Hammer" hat Santhera leider ganz schön gebeutelt, auch in der Wahrnehmung der Investoren und Banken. Komisch, dass die CS nicht wenigstens den EMA Entscheid abgewartet hat. Denn mit einem positiven EMA Entscheid, der ja als wahrscheinlich angesehen wird, sollte Santhera doch durchaus wieder eine Abdeckung wert sein.

wandstrasse-ch

Anzahl der Beiträge : 53
Bewertung : 4
Anmeldedatum : 11.10.16

Nach oben Nach unten

Santhera Pharmaceuticals Holding - Seite 66 Empty Re: Santhera Pharmaceuticals Holding

Beitrag von Gast Mi Okt 12 2016, 09:20

Meine Hoffnung betreffend dem Credit Suisse Health Care Day war vergebens, der Analyst hat die Abdeckung von Santhera nach nicht mal einem halben Jahr bereits wieder eingestellt. Dürfte mit dem Rückschlag in den USA und dem damit wieder deutlich geringeren Börsenwert zu tun haben. Schade, die CS war bisher die grösste Bank, welche die Aktien abgedeckt hatte und das Kursziel von 120 sorgte damals für einiges Aufsehen. Hier noch die Meldung:

Rating Santhera: Credit Suisse stellte Abdeckung ein

--------------------------------------------------------------------------------

Companies Topics Countries Other SANN.S 52.5 Down -0.28 %
Financial analysis
Switzerland
Sectors
Pharmaceuticals, drugs

Zürich (awp) - Das Aktienresearch der Credit Suisse stellt die Abdeckung von Santhera ein. Die bisherige Anlageeinstufung Outperform sowie das Kursziel von 120 CHF gelten somit nicht mehr. Begründet wird dies mit einer Neuausrichtung des Abdeckungs-Universums.

Santhera schlossen am Dienstag auf 52,65 CHF.

-------------------------------------------------
Santhera N

                  NEU                   ALT
Rating              Not Rated          Outperform          
PT/FV (CHF)         Not Rated             120                  
-------------------------------------------------

sig/jl

12 Oct 2016 (04:48 GMT)

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Santhera Pharmaceuticals Holding - Seite 66 Empty Re: Santhera Pharmaceuticals Holding

Beitrag von Gast Mi Okt 12 2016, 08:25

Ja wenn die Zinssätze übernacht auf das Niveau von 1987 angehoben werden , glaube ich auch an einen Finanzkollaps. Zum Thema timetables würde ich mir nicht soviel Hoffnung machen, da es verschieden TypII Variationen gibt und Raxone in DMD praktisch eine neue Indikation ist, also mM nach 1 Clock Stop Standart ist.Google mal Typ II variationen EMA unter Punkt 7 (kann leider auch nicht verlinken)
...und ehrlich gesagt ist mir mittlerweile meine Zeit zu schade die Tage zu zählen, mir reicht das in nächster Zeit keine bad news zu erwarten sind...naja passieren kann immer was aber dann dürfte man auch nicht mehr Autofahren.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Santhera Pharmaceuticals Holding - Seite 66 Empty Re: Santhera Pharmaceuticals Holding

Beitrag von aaahhh Di Okt 11 2016, 23:55

Hallo Zusammen!
Hoffe dass man sich hier nun besser austauschen kann, ohne diese ganzen WO Kasper.

@ Paluru
Hi alter Weggefährte, ich denke das mit dem Crash im Okt. sollte man zwar im Auge behalten, aber ich rechne nicht damit, zumindest nicht vor den Präsidentschaftswahlen in den USA. Das wäre schon aussergewöhnlich, wo doch die Kurse in dem Umfeld meist anziehen.
@ Nemo fish
Wenn es wirklich gut läuft und es zu keinem clock stop kommt, dann ist es durchaus möglich, dass noch zum Jahrsende die CHMP Empfehlung kommt. Da bin ich sehr zuversichtlich, dass die positiv ausfällt. Alles andere wäre total unlogisch. Sollte es doch erst im Jan. 2017 soweit sein, dann wird es eng mit dem 1Q. Muss man sehen, wann die sich äußern.
Gruß aaahhh

aaahhh

Anzahl der Beiträge : 190
Bewertung : 15
Anmeldedatum : 10.10.16

Nach oben Nach unten

Santhera Pharmaceuticals Holding - Seite 66 Empty Re: Santhera Pharmaceuticals Holding

Beitrag von Paluru Di Okt 11 2016, 18:48

Wer noch mal nachlegen möchte,
sollte sich noch diese Gedanken
"anhören" bzw. lesen:

godmode-trader.de/analyse/dax-es-gibt-warnungen-dass-ein-oktobercrash-bevorstehen-koennte,4917189]Parallelen zum Oktober-Crash 1987

Tiefe Körbchen aufstellen.

Gruß
Paluru

PS:
Den link darf ich als Neumitglied noch nicht posten.  Also kopieren und die "http:-Zeile" einfügen

Paluru

Anzahl der Beiträge : 232
Bewertung : 36
Anmeldedatum : 11.10.16

Nach oben Nach unten

Santhera Pharmaceuticals Holding - Seite 66 Empty Re: Santhera Pharmaceuticals Holding

Beitrag von Paluru Di Okt 11 2016, 18:42

So ist es: voraussichtliches Ende der IPPoMS-Studie habe ich August 2018 stehen.

Ich hab mir aber noch mal die Details in den "Changes" angesehen.
Die Zeitänderung bezieht sich auf "primary_compl_date".

Da man diese Änderung Ende September durchgeführt hat,
kann man auch davon ausgehen, dass die ersten Zwischen-
ergebnisse stehen und nun "nur" noch ausgewertet werden.

Somit könnt man durchaus auf eine Nachricht dazu
spekulieren. Dürfte allerdings wenn, dann nur
für Daytradings interessant sein.

Gruß
Paluru

Paluru

Anzahl der Beiträge : 232
Bewertung : 36
Anmeldedatum : 11.10.16

Nach oben Nach unten

Santhera Pharmaceuticals Holding - Seite 66 Empty Re: Santhera Pharmaceuticals Holding

Beitrag von nemo_fish Di Okt 11 2016, 14:55

Hallo Paluru, schön bist du hier!!

Soweit ich weiss, soll die Studie 2018 komplett sein.
Hier noch der Link dazu: link

nemo_fish

Anzahl der Beiträge : 158
Bewertung : 17
Anmeldedatum : 10.10.16

Nach oben Nach unten

Santhera Pharmaceuticals Holding - Seite 66 Empty Re: Santhera Pharmaceuticals Holding

Beitrag von Paluru Di Okt 11 2016, 14:20

Hallo Santhera-Freunde !

Schön, dass nemo_fish auf diese Art ein neues Forum zum vernünftigen Austausch zu Santhera ins Leben gerufen hat.
Da möchte ich mich mit meiner Anmeldung doch gern miteinbringen. (soweit ich das kann)

@Evidencebased
In meinen Unterlagen habe ich unter dem Stichpunkt IPPoMS-Studie
auch für September 2016 erste Zwischenergebnisse stehen.
(Danke für die Anmerksamkeit machen; hätte ich übersehen)

In den Clinical Trials dazu gab es eine kleine Änderung was sich wohl
nur auf das Zeitfenster bezog. (siehe Screenshot-Bild)
In den Änderungen (=>Changes) wurde September 2016 auf
Januar 0218  geändert.
Ob sich dies nun auf die ersten Zwischen-Ergebnisse bezieht,
kann ich nun nicht sagen.

Kann jemand dazu etwas sagen?

Gruß
Paluru
Santhera Pharmaceuticals Holding - Seite 66 Clinic10

Paluru

Anzahl der Beiträge : 232
Bewertung : 36
Anmeldedatum : 11.10.16

Nach oben Nach unten

Santhera Pharmaceuticals Holding - Seite 66 Empty Re: Santhera Pharmaceuticals Holding

Beitrag von Gast Di Okt 11 2016, 11:27

4. was ich ganz vergessen habe: vielleicht gibt es sogar noch eine Zwischenanalyse ppMS oder zumindest ein paar positive Ausblicke.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Santhera Pharmaceuticals Holding - Seite 66 Empty Re: Santhera Pharmaceuticals Holding

Beitrag von Gast Di Okt 11 2016, 11:22

Hallo,
war bisher stiller Mitleser im W:O Forum. Für mich sind folgende Milestones entscheidend:
1. Feedback von den FDA Verhandlungen bzgl. accelerated approval Raxone für Pat. welche keine Glucocorticoide nehmen oder nicht vertragen mit Akzeptanz der Sideros Studie als confirmatory study
2. CHMP Entscheidung Raxone DMD EU
3. das könnte vielleicht etwas heikel werden: repricing Raxone LHON , ich meine mich zu erinnern, dass jetzt im Oktober Preisverhandlungen sind oder vielleicht schon waren , d.h. Raxone wird wohl etwas billiger, aber soweit ich weiß ist das in den ganzen Analysten Studien schon berücksichtigt und damit wird dann wohl Raxone in weiteren EU Ländern eingeführt

mM nach wird es einen positiven Newsflow bis zum CHMP Entscheid geben. Ich rechne übrigens auch nicht mehr so optimistisch wie früher , deswegen denke ich auch das der Entscheid eher im Januar als noch im DEZ. 16 sein wird.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Santhera Pharmaceuticals Holding - Seite 66 Empty Re: Santhera Pharmaceuticals Holding

Beitrag von nemo_fish Di Okt 11 2016, 09:04

Die 11 Wochen sind bis ende Jahr gerechnet. Natürlich ist das sehr optimistisch. So formuliert es Sann in seinem PR-Berich:

Das CHMP prüft derzeit den Europäischen Zulassungsantrag (MAA) für Raxone bei DMD und Santhera erwartet eine Antwort seitens der Aufsichtsbehörden im ersten Quartal 2017.

nemo_fish

Anzahl der Beiträge : 158
Bewertung : 17
Anmeldedatum : 10.10.16

Nach oben Nach unten

Santhera Pharmaceuticals Holding - Seite 66 Empty Re: Santhera Pharmaceuticals Holding

Beitrag von Salming Mo Okt 10 2016, 23:18

nemo_fish schrieb:Noch gut 11 Wochen bis zur Zulassungsempfehlung der CHMP von Raxone für DMD in der EU. Wenn alles optimal läuft. Bin gespannt ob und wann sich hier noch größere Fond etc. positionieren.

Wie hast du die 11 Wochen bis zu CHMP Meinung berechnet? Auf der EMA Homepage steht komischerweise, dass Type II Variation 30, 60 oder 90 Tage dauern. Auf der anderen Seite rechnet Santhera mit Entscheid im Q1.

Salming

Anzahl der Beiträge : 88
Bewertung : 25
Anmeldedatum : 10.10.16

Nach oben Nach unten

Santhera Pharmaceuticals Holding - Seite 66 Empty Re: Santhera Pharmaceuticals Holding

Beitrag von Gast Mo Okt 10 2016, 19:08

Denke nicht, dass noch grössere Investoren einsteigen werden, das hätten sie wohl längst getan und für viele Instis ist die Firma halt nach wie vor nicht breit genug abgestützt, um investieren zu dürfen. Denke trotzdem, der Kurs wird bis zum Entscheid in kleinen Schritten langsam anziehen, das Chancen-/Risiko-Verhältnis ist einfach zu gut. Wie sehr, hängt aber vor allem von der weiteren Entwicklung in den USA ab. Falls es bis dahin diesbezüglich nichts Neues gibt, wird das einige hemmen, da bei einem negativen EU-Entscheid halt wirklich für ein paar Jahre bis zu neuen Studiendaten die Luft raus ist.

Ich werde es auch von der US-Situation abhängig mache, ob ich mit der ganzen Posi durch den Entscheid gehe, da ein zweites Standbein halt doch etwas Sicherheit geben würde. Ich bin aber auch geleveraged unterwegs, um muss deshalb die Risiken besser im Auge haben, da ich Positionen nicht einfach aussitzen kann und entsprechend einen kürzeren Anlagehorizont habe. Wieviel eine Sann mit US-Perspektive 2019, negativen Entscheid in der EU (was dann wohl auch die SIDEROS-Daten abwarten heissen würde) und LHON-Zulassung sowie ein bisschen weitere Pipeline und Cash-Posi noch Wert wäre, darüber muss ich mir zu gegebener Zeit vor dem Entscheid noch Gedanken machen. Wann werden eigentlich endlich neue LHON-Ländereinführungen kommuniziert...!?

Von der Credit Suisse Health Care Konferenz Anfang November erhoffe ich mir noch etwas, da ich davon ausgehe, der Analyst wird dann endlich einmal seine Einschätzung anpassen. Und wenn er beim Kursziel über 100 bleibt und dies kommuniziert, wird dies in der Schweiz für Kaufimpulse sorgen mit einem Upside von 100%.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Santhera Pharmaceuticals Holding - Seite 66 Empty Re: Santhera Pharmaceuticals Holding

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 66 von 67 Zurück  1 ... 34 ... 65, 66, 67  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten